Interview mit dem Journalisten Can Dündar: „Wir sind frei“

Für heute plus habe ich den türkischen Jornalisten Can Dündar getroffen. Der Ex-Chefredakteur der Zeitung „Cumhuriyet“ ist in der Türkei zu fünf Jahren und zehn Monaten Haft wegen Geheimnisverrats verurteilt worden. Jetzt hat er in Deutschland die Exilredaktion „Özgürüz“ gegründet. Der Name bedeutet auf deutsch „Wir sind frei“. Von Deutschland aus will er weiterhin kritisch über die türkische Regierung berichten.

Auslieferung von Can Dündar gefordert

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan fordert die Auslieferung von Dündar. Der Journalist lebt in Berlin und steht unter Personenschutz.  Auch die Redaktion des Journalisten steht unter Objektschutz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.