Medientrainerin bei den Volontären des Hessischen Rundfunks

Wie funktioniert Online-Recherche im Jahr 2019? Wie kann ich Facebook, Twitter und Google einsetzen, um meine Recherchen effizienter zu gestalten? Diese und viele weitere Fragen habe ich mit den Volontären des Hessischen Rundfunks in einem dreitägigen Recherche-Seminar geklärt. In praktischen Übungen haben wir das Wissen dann trainiert. Zum zweiten Mal hat mich der Hessische Rundfunk eingeladen, die Volontäre für Online Recherchen fit zu machen.

Eines der Themen sind auch unsere Bubbles und Filterblasen gewesen. Und in die kann man gerade innerhalb der ARD schnell geraten. Um also auch über den Rand der ARD-Welt hinauszuschauen, hat der Chefredakteur von Buzzfeed Daniel Drepper in einer Videobotschaft Tipps für Recherchen gegeben.

Mein Ziel als Medientrainerin ist es spannende und praktisch orientierte Seminare zu geben, bei denen die Teilnehmer einen Mehrwert für ihre tagtägliche Arbeit mitnehmen. Ich selbst habe als Volontärin beim Westdeutschen Rundfunk unzählige Seminare angehört. Dabei habe ich aus der Perspektive der Teilnehmerin gelernt, wie mir Inhalte vermittelt werden sollten und was mir Spaß gemacht hat. Also habe ich all das genommen was mich angesprochen hat und daraus mein eigenes Seminar entwickelt. Von der ARD-ZDF Medienakademie bin ich als Medientrainerin gecoached worden und habe für die Akademie selbst, Radio Bremen und den Hessischen Rundfunk Seminare gehalten.

Hier kannst du nachlesen, wie ich als Medientrainerin im Libanon gewesen bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.