Podcast: Hannibal-Netzwerk

Für die Kooperative Berlin habe ich dieses Podcast-Projekt geleitet. In elf Folgen wird auf Podimo vom rechtsextremen Hannibal-Netzwerk erzählt. Es geht um die Sicherheit in Deutschland. Es geht um Bundeswehr-Soldaten, Polizisten und private Sicherheitsleute. Sie absolvieren militärische Trainings, horten Waffen und Munition, richten Safe-Häuser ein.

„Podcast: Hannibal-Netzwerk“ weiterlesen

Losgefragt auf YouTube

Wie sprechen wir die Generation Alpha auf YouTube an? Mit der Frage habe ich mich letztes Jahr für den SWR beschäftigt und entstanden ist das Aufklärungsformat „Losgefragt“. Nach der erfolgreichen Pilotstaffel die ich für die Kooperative Berlin konzipiert und realisiert habe, ist jetzt die zweite Staffel auf YouTube zu sehen. Mit dabei wieder die drei Hosts Kiko, Kostas Kind und Leonie. Das Trio sucht Antworten auf die Fragen, die sich Teens stellen, wenn sich auf einmal alles verändert.

MDR: LebensNICEheiten

Zusammen mit MDR Next habe ich letztes Jahr an dieser besonderen Video-Serie gearbeitet. Es ging um die Frage: Was können junge Menschen von Älteren lernen, ohne sie zu belehren? Antworten darauf gibt es seit diesem April exklusiv in der ARD-Mediathek.

„MDR: LebensNICEheiten“ weiterlesen

Wie arbeitet eine Journalistin?

Von der Idee zur Geschichte

Immer wieder werde ich zu meinem Beruf befragt: Wie arbeitet eine Journalistin? In diesem Artikel erkläre ich meinen grundsätzlichen Weg von einer Idee zu einem veröffentlichten Beitrag.

„Wie arbeitet eine Journalistin?“ weiterlesen

Clubsterben in Berlin: Ein qualvoller Tod

Immer mehr Clubs verschwinden

Dienstagnacht in Berlin. In der Hauptstadt spielt der Wochentag keine Rolle. Wer feiern will, wird seinen Platz finden. Aber vielleicht nicht mehr den Club, in den man seit Jahren zum feiern gegangen ist. Immer mehr Clubs in Berlin müssen schließen oder sind bedroht. Dabei ist die Clubszene genau das, was viele Menschen an Berlin anzieht. Für den WDR-Radiosender Cosmo bin ich clubben gewesen.

„Clubsterben in Berlin: Ein qualvoller Tod“ weiterlesen

Wie werde ich Journalistin?

Viele Wege in den Journalismus

Als Journalistin arbeiten. Um dahin zu kommen, gibt es heute wahnsinnig viele Möglichkeiten. Der Einstieg in den Journalismus ist auf der einen Seite leichter und auf der anderen Seite schwerer geworden.

„Wie werde ich Journalistin?“ weiterlesen

Was macht eine Journalistin?

Kurzüberblick der Tätigkeit

Relevante Fakten liefern

Artikel, Radiobeiträge oder Videos. Darin fließt die Arbeit von Journalisten: wir recherchieren, analysieren, dokumentieren und ordnen die Informationen für die Öffentlichkeit ein. Wie berichten über politisch, wirtschaftlich oder kulturell bedeutsame Themen und ordnen Ereignisse in den Kontext ein. Wir liefern dem Publikum die Fakten und Hintergrundinformationen, so dass sich jeder eine eigene Meinung bilden kann.

„Was macht eine Journalistin?“ weiterlesen

Recherche: Mängel beim deutschen Grenzschutz

Grenzschutz: Nach den terroristischen Anschlägen in Brüssel, ist das Wort in aller Munde. .„Datenschutz ist schön, doch in Krisenzeiten hat die Sicherheit Vorrang“, erklärte Innenminister Thomas de Maizière am Abend nach den Anschlägen von Brüssel in den Tagesthemen. Nach der Trauer und den ersten politischen Reaktionen nahm in Deutschland schnell auch die Diskussion um die Verfehlungen der europäischen Terrorabwehr Fahrt auf. Dabei wird nicht nur die Kritik an belgischen Ermittlern lauter, sondern es wird auch über ein Update der verschiedenen Datenbanken diskutiert, die verhindern sollen, dass flüchtige Terroristen und Kriminelle unbemerkt über europäische Grenzen reisen können.

„Recherche: Mängel beim deutschen Grenzschutz“ weiterlesen