Podcast: Hannibal-Netzwerk

Das-Hannibal-Netzwerk_Podcast_Anna-Neifer

Für die Kooperative Berlin habe ich dieses Podcast-Projekt geleitet. In elf Folgen wird auf Podimo vom rechtsextremen Hannibal-Netzwerk erzählt. Es geht um die Sicherheit in Deutschland. Es geht um Bundeswehr-Soldaten, Polizisten und private Sicherheitsleute. Sie absolvieren militärische Trainings, horten Waffen und Munition, richten Safe-Häuser ein.

Sie bereiten sich auf einen Tag X vor, den Zusammenbruch der öffentlichen Ordnung. Manche von ihnen sollen geplant haben, an diesem Tag X Menschen aus dem politisch linken Spektrum zu töten. Die Recherchen der TAZ gibt es nun zum Hören, in dem Podcast „Das Hannibal-Netzwerk – Rechte Schattenkrieger und der Tag X“.

Zum ersten Mal wird der ganze Fall komplett erzählt – und auch neue Erkenntnisse präsentiert. Der Podcast erscheint auf der Plattform Podimo. In elf Folgen berichten die Reporter:innen Sebastian Erb (taz) und Christina Schmidt (inzwischen im Investigativ-Team der Zeit) wie sie mehr als drei Jahre lang zum Netzwerk um den KSK-Soldaten André S. alias “Hannibal” recherchiert haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.